Das Nockgebiet – hier lebt die Alm

Die Nockberge als Naturbühne und Erlebnisplatz mit besonderer Qualität: Ob alleine, in der Gruppe oder geführt durch Biosphärenpark-RangerInnen und Guides — die sanfte Bergwelt im Biosphärenpark Nockberge lädt in jeder Jahreszeit zu Erkundungen ein.

 

Im Sommer gibt es eigene Erlebnisprogramme des Biosphärenparks und der umliegenden Gemeinden, die den Kindern ebenso wie den Erwachsenen die Natur näherbringen. Zudem gibt es zahlreiche Ausflugsziele, Informationspunkte und Einkehrmöglichkeiten in den Nockbergen.

 

Seit der Eröffnung ist die Nockalmstraße ein beliebtes Ausflugsziel - ob mit Auto, Motorrad, Bike oder zu Fuß. Entlang des Weges finden sich neben der beeindruckenden Naturlandschaft viele Einkehrstationen, Rastplätze, Themenwege und Kinderspielplätze. Die Nockalmstraße führt mitten durch den Park und wurde unter größtmöglicher Schonung der Natur angelegt.

 

Ausflugsziele im Herzen des Biosphärenparks

  • Körper und Geist in Einklang bringen — am Weg der Elemente ermöglichen Übungen an Steinkreisen persönliche Krafterfahrungen. 
  • Nicht weit davon, am Windebensee, führt ein Naturlehrpfad in die Nockberge.
  • Weiter geht es in die Grundalm, wo "Silva Magica" Sie in eine Welt der Naturwesen entführt. 
  • Eine besondere Attraktion ist das Karlbad. Hier werden nach uraltem Brauch wohltuende Bäder aufgegossen, die gesamte Hütte ist ohne Elektrizität und wird traditionell geführt!
  • Entlang der Nockalmstraße befinden sich aber auch Infostationen des Parks: Eine Multivisionsschau auf der Glockenhütte gibt einen ersten Eindruck in den Nationalpark.
  • Aufpassen heißt es in der Grundalm, hier können Sie Naturwesen näherkommen, die Kräfte von Mutter Erde erahnen und den Einklang mit dem Ursprung fühlen.
  • In der Zechneralm entführen wir Sie in vergangene Zeiten – ins Almwirtschaftsmuseum.
  • Und in der Pfandlhütte haben Jung und Alt eine große Freude bei der Murmeltierschau!

 

Die Hütten im Nockgebiet

Sich der Zivilisation entziehen, den Alltag ausblenden, das hektische Treiben in den Niederungen zurücklassen – was wäre eine Bergwanderung im herrlichen Wandergebiet Biosphärenpark Nockberge ohne eine zünftige Einkehr in eine der zahlreichen urigen Almhütten?

 

Wenn sich die Wirtsleute zu einem an den Tisch setzen, man mit den Einheimischen ins Gespräch kommt oder einfach nur die urige Atmosphäre genießt, erfährt man viel über das natürliche und manchmal auch harte Leben auf den Almen. 

 

Hier haben Sie Zeit fürs Echte. Dafür sich einzulassen auf ein anderes, langsameres Tempo. Sich mit regionalen Spezialitäten zu stärken, von denen die meisten auf den Bergalmen selbst hergestellt werden – Speck, Käse, Butter, frisch gebackenes Brot und Milch von glücklichen Almkühen. Hier schmeckt man, dass die Natur hier noch im Einklang ist und das gehört einfach zum Wandererlebnis dazu!

 

Der Rucksack

Sie wollen Wandern gehen, wissen aber nicht wohin mit der Regenausrüstung, der Verpflegung für unterwegs und ihren persönlichen Dingen?
Alles kein Problem. Wir haben einen Rucksack für kleine und größere Unternehmungen bereit.

 

Rucksackinhalt

  • Jausenpaket (gegen Aufpreis)
  • 2 Flaschen Emotion Römerquelle (gegen Aufpreis)
  • Teleskop-Wanderstöcke
  • Wanderkarte
  • Almbüchlein
  • Regenschutz

Unsere Top Angebote

ab EUR
177

Carpe Diem

2 Nächte

Themen: Wellness, Kurzurlaub

Verpflegung: 3/4 Verpflegung

 

Gültigkeitszeitraum

02.01.19 – 09.03.19

Weiterlesen ...

ab EUR
652

Familienwochen 7=6

7 Nächte

Themen: Familie, Ski & Snowboard

Verpflegung: 3/4 Verpflegung

 

Gültigkeitszeitraum

18.01.19 – 01.03.19

Weiterlesen ...

ab EUR
435

Bergweihnacht

4 Nächte

Themen: Familie & Gourmet

Verpflegung: 3/4 Verpflegung

 

Gültigkeitszeitraum

19.12.18 – 28.12.18

Weiterlesen ...

ab EUR
615

Kraftquellen in den Bergen

7 Nächte

Themen: Natur & Wandern

Verpflegung: 3/4 Verpflegung

 

Gültigkeitszeitraum

24.05.19 – 03.11.19

Weiterlesen ...

ab EUR
672

Winterzauber

7 Nächte

Themen: Gourmet, Ski & Snowboard

Verpflegung: 3/4 Verpflegung

 

Gültigkeitszeitraum

02.01.19 – 01.03.19

Weiterlesen ...